Dank medizinischer Simulation in Kleingruppen am Ende des Tages auf Deinem nächsten Level ankommen.

Loading...

Dein Schlüssel zum Erfolg:

  • Wir garantieren Kleingruppen zu maximal 8 Personen und nahezu 100%ige Praxislastigkeit.
  • Erfahrene und AHA zertifizierte Anästhesie-Oberärzte sind Deine Trainer. Wir ziehen stets erfahrene Oberärzte aus den jeweiligen anderen Fachabteilungen als externe Experten hinzu.
  • High-Tech Simulatoren machen den Unterschied. Du wirst fast nicht merken, dass unsere Patienten in Wirklichkeit keine echten Menschen sind.
  • Ein leerer Magen studiert nicht gern. Daher sind hochwertige Verpflegung inkl. Mittagsbuffet und Getränken inkludiert.
  • Du wirst unsere offene Fehlerkultur lieben lernen. Bei uns sollst Du sogar Fehler machen. Sie haben aber keine Konsequenz für unsere Patienten.
  • Du bekommst Teilnahmebestätigungen, AHA Zertifikate und DFP Fortbildungspunkte der Ärztekammer.
Unsere Kurse
Unverbindlich anfragen
Zu unseren Kursberichten

Kostenlose Beratung jederzeit unter
+43 800 07 09 11 – Montag bis Sonntag von 0800 – 20:00 Uhr.

Was Gerhard Czappek, Leiter des Samariterbund Tirols, über Simulation.Tirol sagt:

Die Zusammenarbeit mit „Simulation.Tirol“ hat den Ausbildungsfaktor beim Samariterbund noch einmal eine Stufe höher gestellt. Realtraining in Perfektion gepaart mit professionellem Debriefing im eigenen, hochmodernen Schulungscenter konnte nicht nur Kunden sondern auch unsere Sanitäter begeistern. Daniel Pehböck und Günter Luckner beweisen dabei mit Umsicht und Einfühlungsvermögen ihre Kompetenz in der Notfallsimulation. Meinen herzlichsten Dank an die beiden topmotivierten Mediziner!
Samariterbund Tirol Gerhard Czappek Simulation TirolGerhard Czappek

Unsere starken Partner:

Simulation.Tirol ist offizieller AHA Partner:

American Heart Association

Was unsere anderen Kunden sagen:

Professionelles Team, tolle technische Ausstattung und praxisbezogenes Lernen in Kleinstgruppen – das erwartete mich bei einem Training von SimTirol.
Dadurch war es mir möglich innerhalb kürzester Zeit viele neue Kompetenzen aufzubauen und ich hoffe bald wieder an einem Kurs teilnehmen zu können.
Götz Nikolaus Sebastian
Zusammen mit einem Studienfreund habe ich ein Training bei Simulation.Tirol absolviert. Schon mein erster Eindruck war überwältigend; nicht nur das sympathischen Auftreten der beiden Kursleiter, sondern auch deren Professionalität und Engagement, praxisorientiert weiterzubilden haben mich von Anfang an überzeugt.
An diesem Nachmittag haben wir „alltägliche“ Situationen simuliert, in die jeder von uns, jederzeit geraten kann. Als Beispiel: jemand liegt regungslos auf der Parkbank vor einem Hotel und wir müssen als Ersthelfer agieren. Die hochmoderne Simulations-Puppe wird vom Nachbarzimmer aus gesteuert und reagiert sofort auf die jeweiligen Maßnahmen, die man als Helfer setzt. Durch Videoaufzeichnung und Mikrofon wird das gesamte Scenario aufgezeichnet und im Anschluss gemeinsam besprochen (was war gut, was kann man verbessern …). Dadurch hat man sofort ein Feedback.
Außerdem kann man als Teilnehmer auch Wünsche äußern, was man gerne üben möchte und es wird individuell darauf eingegangen. Auch ein großer Pluspunkt ist die sehr gute Betreuung in Kleingruppen (in unserem Fall: zwei Teilnehmer bei zwei Kursleitern!).
Fazit: Ich kann Simulation.Tirol auf jeden Fall weiterempfehlen, v. a. für mich als Medizinstudentin war es ein sehr lehrreicher, spannender Nachmittag und ich habe Grundlagen auffrischen können, aber auch wieder Neues dazugelernt. Theorie ist das eine, Praxis das andere – ich werde auch in Zukunft weitere Kurse besuchen.
Pascale Krismer, Medizinstudentin Innsbruck
Nach 2 Tagen PALS Kurs bei Simulation.Tirol kann ich sagen, dass dies eine der besten Fortbildungen war, die ich in diesem Bereich besucht habe. Die Referenten gingen auf den individuellen Wissensstand der Teilnehmer ein und forderten aber überforderten diese zu keinem Zeitpunkt. So konnte ich als Notfallsanitäter in einer Gruppe mit Ärzten und Pflegekräften viel für meinen Tätigkeitsbereich mitnehmen.
Das die Fortbildung von einer Top-Verpflegung begleitet wurde, rundet das Angebot von Simulation.Tirol perfekt ab.
Johannes Christian Glaser, Rettungssanitäter

Powerpoint Slides sind ein Relikt aus dem vorigen Jahrtausend. Bei uns wird am Simulator trainiert und anschließend das Erlebte nachbesprochen.

Menschen auf medizinischer Fortbildung

Beim Briefing gibt es für Dich relevante Vorab-Informationen. Handelt es sich etwa um einen Patienten, der vor Deiner Ordination zusammengebrochen ist? Oder ist ein Kleinkind gerade eben vom Auto überrollt worden und muss in 10 Minuten im Schockraum von Dir übernommen werden? Mit anderen Worten: Wir verteilen Aufgaben und Rollen an unsere Kursteilnehmer für das nächste Szenario.

Medizinischer Simulator Marke Gaumard

Im nächsten Schritt starten wir die Simulation. Unter realistischen Bedingungen kämpfen unsere KursteilnehmerInnen um das Leben ihrer Patienten. Gemeinsam und stets in der Gruppe meistert Du die Dir anvertrauten medizinischen Aufgaben und Herausforderungen.

Deine ärztliche Weiterbildung wird dank modernster medizinischer High-End-Simulation so realistisch, wie das richtige Leben!

Ärztefortbildung in Mieming

Das Debriefing ist das Herzstück jeder medizinischen Simulation. Wir arbeiten dank Audio und Videoaufzeichnung das Erlebte gemeinsam nun Stück für Stück auf. Welche Arbeitsabläufe haben gut geklappt? Welche Arbeitsabläufe sind zu optimieren? In Kleingruppen wird gemeinsam diskutiert, Verbesserungen angedacht und es wird stets auf aktuelle Lehrmeinungen hingewiesen. Im Debriefing lernst Du für Deinen medizinischen Alltag.

Nimm Dir Zeit und finde Deinen Kurs.

Wir sind Simulation.Tirol!

Unverbindlich anfragen

Kostenlose Beratung oder Reservierung gewünscht?
+43 800 07 09 11 – Täglich von 08:00 – 20:00 Uhr.

Alle Termine

Unvergesslicher Kursort. Einzigartig wie wir.

Loading...

Alpenresort Schwarz

Obermieming 141 – 6414 Mieming
05264 52120
hotel@schwarz.at
www.schwarz.at

Koniotomie Training
Wissen wird vermittelt
Fortbildungsveranstaltung
Weiterbildung in der Ordination
Ausbildung junge Mediziner
Mediziner bilden sich fort

Verpflegung im 5 Stern Hotel inklusive.

Am Vormittag und am Nachmittag gibt es jeweils eine Kaffee-Pause.
Ob Tee, alkoholfreie Getränke, Obstkörbe oder Canapees – bei uns ist alles inklusive.

Medizinische Schulung
Medizinische Ausbildung
Gute Verpflegung
Ärzte lachen
Ärztliche Fortbildung
Fortbildung in Mieming
Simulationszentrum
Medizinische Simulationen

Zu Mittag bieten wir Ihnen ein Buffet inkl. alkoholfreier Getränke direkt im 5 Stern Hotel.

realistische Simualtionen
Notfalltraining
Mediziner Essen zu Mittag
AHA authorized Center
Fortbildung Ärzte
Simulation Tirol
Weiterbildung Seminar
Kurse für Medizin

Bezahlung und Storno

 

Fortbildungspunkte

Sie erhalten pro Kurstag 9 Diplom-Fortbildungspunkte der Ärztekammer! Die Fortbildungspunkte werden von der deutschen Ärztekammer ebenfalls anerkannt.

Kurs-Rabatte

2 Kurse buchen, 3% Rabatt sichern.
3 Kurse buchen, 5% Rabatt sichern.
So einfach ist das.

Unterkünfte und Anfahrt

Zimmeranfragen Hotel Schwarz oder direkt via Buchungsformular.
Alternative günstige Unterkünfte findest Du hier – Unterkünfte.

Hotel-Rabatt Hotel Schwarz = Kursort

60 Euro Zimmer-Rabatt pro gebuchtem Kurstag sichern.

Rechenbeispiel: Sie buchen 5 Übernachtungen im Hotel Schwarz und 3 Kurstage, dann bekommen Sie 3 mal 60 Euro = 180 Euro Rabatt beim Hotel-Checkout.

Viele zufriedene Kursteilnehmer/innen

Wir bedanken uns bei unseren Kursteilnehmern für das positive Feedback!

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Dieses medizinische Simulationszentrum ist mit 5 Sternen weiter zu empfehlen! Ich hatte das Glück, drei Fortbildungskurse in der Testphase zu ergattern. Dafür bedanke ich mich beim Team, das exzellente Arbeit geleistet hat. Gerade für mich ist diese Art der Weiterbildung ideal, interaktive und spannende Notfall-Szenarien machten diese ärztliche Veranstaltung für mich zum Genuss. Ich komme gerne wieder!
Hans, Allgemein Chirurg
DAS Fortbildungs-Seminar für alle Ärzte schlechthin! Meiner Meinung nach ist diese Veranstaltung nicht nur für Mediziner geeignet, sondern sicherlich auch für Medizin-Studenten (meinen Sohn werde ich demnächst dorthin schicken). Was ich auch glaube, ist, dass diese Fortbildungsreihe auch gut für alle Ordinationshilfen wäre – die im Notfall dem niedergelassenen Arzt assistieren müssen. Einmalig, spannend und kurzatmig! Vielen Dank!
Ulli, Dermatologin
Ich war auf der Suche nach ärztlichen Fortbildungen in Tirol, da wurde ich auf das exzellente Kursprogramm durch die Simulation.Tirol aufmerksam. Immer schon wollte ich ärztliche Weiterbildung mit Urlaub kombiniert wissen, da war es für mich schnell klar, dass ich meinen Fortbildungsveranstalter im Bereich Medizin gefunden habe 🙂 Und ich wurde nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil. Modernste medizinische Simulatoren, eine höchst professionelle Debriefing Unit und kompetente Kurs-Instruktoren machten meine ärztliche Weiterbildung zum Erfolg. Vielen lieben Dank dafür! Eure Susi
Susanne, Internistin, Salzburg Land
Mein medizinisches Fortbildungs-Package hat sich gelohnt. Am Sonntag reiste ich an, am Montag buchte ich gemeinsam mit meinem Kollegen einen Einführungskurstag, der übrigens total empfehlenswert ist. Am Dienstag ging es ab auf den Golfplatz die Seele baumeln lassen. Die Fülle der Freizeit-Aktivitäten neben all den medizinischen Kursen ist einzigartig. Am Mittwoch ging es im Kurs Kindernotfälle so richtig zur Sache. Wir trainierten gemeinsam unter entspannter Atmosphäre spannende Notfall-Szenarien. Mein Kollege musste am Donnerstag jedoch wieder abreisen, weil seine Ordination nicht so lange ruhen kann – ich jedoch hatte das Glück, die ärztliche Fortbildung Ordinations-Zwischenfälle zu besuchen, ehe ich am Freitag gut erholt und gut weitergebildet die Heimreise nach Wien antrat. War eine tolle Woche, sehr zu empfehlen!
Wolfgang, Internist, Wien
Meine Fortbildungsreihe war erstklassig. Anreise war Montag, als Anästhesistin habe ich mir den Einführungskurstag geschenkt. Am Dienstag ging es beim Schockraum Training mit spannenden Kursinhalten weiter, am Mittwoch nutzte ich noch die Gelegenheit am Kurs Kindernotfälle teilzunehmen und am Donnerstag war meine Zeit gekommen, 3 Tage Urlaub anzuhängen. Danke für die tolle Atmosphäre! Danke an das ganze Team, das ihr dies möglich macht!
Manuela, Anästhesistin, Bern
Weite Anreise aus Düsseldorf, daher natürlich gleich ein Fortbildungspackage gebucht 🙂 Das Schockraumtraining am Dienstag war für mich sehr lehrreich, der Kindernotfall-Fortbildungskurs am Donnerstag sehr zu empfehlen und das Hotel Ambiente sehr gelungen. Dort oben in Mieming macht es Spaß, medizinische bzw. ärztliche Fortbildungen zu buchen – und auch Fortbildung mit Urlaub zu kombinieren 🙂
Johanna, Allgemein Medizinerin, Düsseldorf
x
Sharing is Caring - like us