Das 1. Taktische Medizin Symposium ist der volle Erfolg. Nicht nur wir berichten mit einem kurzen Video über die Highlights, sondern auch der ORF, die Tiroler Tageszeitung und die Krone!

Übungsszenario: Messerstecherei im Alpenresort Schwarz

Viele Trainingsszenarien wurden heute Nachmittag geübt. Unter anderem eine Messerstecherei im Hotel Schwarz.

Ein psychisch Kranker sticht auf die Hotelgäste ein

Ein psychisch Kranker Mann sticht im Hotel wahllos auf Gäste ein – nachdem die Polizei den Täter fassen konnte, müssen nun die vielen Verletzten zügig versorgt werden. Viele von ihnen drohen zu verbluten. Die Spezialeinheiten (unsere KursteilnehmerInnen) haben alle Hände voll zu tun. Doch genug den Worten – sieh dir doch unser Video an!

Das Training im Video: „Umgang mit panischen und schwerverletzten Hotelgeästen“

Was tun die Helfer?

Sie lernen den richtigen Einsatz in so einer Situation, in der noch Gefahr drohen könnte. Sie lernen mit den taktischen Einheiten (hier Polizei) zusammenzuarbeiten und zu den verwundeten vorzurücken, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

Danach startet das Life-Support-Training: Wie reanimierst du Schwerverletzte, die zu verbluten drohen? Auf welche Verletzungen musst du bei solchen Einsätzen vorbereitet sein? Wie schaffst du es, die vielen Verwundeten zu managen?

Interesse geweckt? Sichere dir selbst 20 Fortbildungspunkte beim nächsten Symposium!