16 Stunden lang wurden 13 Fachkräfte diese Woche von Simulation.Tirol zum Ersthelfer ausgebildet. Angeleitet von Facharzt und Notarzt Dr. Daniel Pehböck trainierten wir in der Kleingruppe maximal praxislastig direkt am Firmengelände. Keine einzige Powerpoint Folie und 100% Praxislastigkeit sorgten für maximale Zufriedenheit bei allen Teilnehmern. Mehr erfahren auf Ersthelferkurs.at!

Die Fallbeispiele – die Highlights

Pfählungsverletzung

Wir von Simulation.Tirol schneidern Lehrinhalte nach Maß. Für die Firma Fröschl AG & Co. KG legten wir in diesem Fall sehr viel Hauptaugenmerk auf Unfälle im Baubgewerbe. Damit Schulungen richtig viel Sinn machen, schneidern wir realistische Fallszenarien für jedes Training schon Tage davor. Ein Arbeiter fällt zum Beispiel in eine Baugrube und wird durch eine Eisenstange regelrecht aufgespießt. Wie aktiviert man die Rettungskette? Warum darf man auf keinen Fall den Fremdkörper eigenmächtig entfernen? Wie leistet man in diesem Fall Erste Hilfe?

schock empfohlen defi

Amputation

Durch eine kurze Unachtsamkeit wird die gesamte Hand eines Arbeitskollegen amputiert. Es blutet stark. Chaos auf der Baustelle. Was musst du nun tun? Die lebensrettenden Maßnahmen wie das Abbinden des Armes und die Einleitung der Rettungskette stehen hier im Vordergrund. Auch die Frage, wie man mit einem Amputat richtig umgeht, damit man die Chancen auf ein erfolgreiches Annähen maximiert, wurden diskutiert.

armamputation

Hier lernen die Teilnehmer, wie man einen Arm ohne Erstehilfe-Packerl richtig abbindet. Ein Erstehilfe-Packerl ist nicht immer zu Stelle, daher sind wir überzeugt, dass eine Methode wie unsere auf alle Fälle Leben retten kann. Man scheitert zumindest nicht an einem fehlenden Dreieckstuch. Ganz egal, ob du auf der Skipiste oder beim Mountainbiken bist.

arm abbinden

Augneverätzung durch Kalk

Durch einen Kalkspritzer kann man sein Augenlicht verlieren – wenn deine Kameraden nicht wissen, wie man dir richtig hilft. Selbstverständlich gingen wir auf Augenverletzungen durch Laugen und Säuren ausgiebig ein – denn es ist nicht die Frage, ob die ausgebildeten Ersthelfer jemals eine Augenverletzung sehen, sondern nur wann. Und ab heute wissen sie auch, was zu tun ist.

augenverletzung

Weitere Lehrinhalte – weil sie wirklich wichtig sind

Selbstverständlich bildeten wir alle Teilnehmer auch in den Grundlagen der Ersten Hilfe aus. Selbst Kindernotfälle werden gelehrt.

  • Wie erkennt man einen Notfall?
  • Was ist zu tun, wenn mein Patient noch atmet?
  • Ab wann startet man mit der Reanimation?
  • Wie bedient man einen Defibrillator?
  • Was wäre, wenn sich jemand stark verbrennt?
  • Was tut man bei einem Stromunfall?
  • Wie vermeide ich weitere Unfälle?

Diese Inhalte und vieles mehr wurden durch unseren erfahrenen Facharzt und ehemaligen Oberarzt Dr. Daniel Pehböck maximal praixslastig vermittelt.

Warum so praxislastig?

Ganz einfach: Wer guckt schon gerne Powerpoint Folien? Wir von Simulation.Tirol hassen langweilige Fortbildungen – daher haben wir Powerpoint Folien verbannt – zur Freude unserer Teilnehmer.

Ich bin auch an einem Ersthelfer Kurs für meine Firma interessiert! Hier informieren! 

Was sagten die Teilnehmer nach dem Kurs?

Wir sind bekannt für maximale Transparenz. Wir haben nämlich nichts zu verstecken und veröffentlichen liebend gerne die handschriftlichen Evaluierungen nach jedem Kurs. Hier kannst du dir die Ergebnisse ansehen – was haben die Teilnehmer nach dem Kurs zu sagen? Was war gut, was war schlecht?

Klicke hier und finde es heraus!

Es ist Zeit Danke zu sagen

Wir sagen Danke für die tolle Organisation – vor allem bei Karin Mösl und Thomas Mayr für das entgegen gebrachte Vertrauen in die Qualität unseres Kurses. Auch wollen wir uns herzlichst bedanken für die tolle Verpflegung während dem Kurs. Soviel Professionalität sehen wir selten – hier wurde nicht gespart – es gab Getränke und auch leckere belegte Brote. Ihr zwei habt uns zweimal eine tolle Mittagspause beschert – dafür sagen wir jetzt Danke und kommen gerne wieder.

Die besten 20 Fotos aus 2 Tagen

aed 3 zoll arm abbinden blutung  baustelle unfall crm management ersthelfer 8h 16h ersthelfer auffrischung ersthelfer kind ersthelfer schulung froeschl bau feedback training herzstillstand kind defi cpr kind erstickt kind heimlich handgriff kind lebt kind reanimation rautek griff reanimation froeschl bau  stabile seitenlage unfall wiederbelebung wiederbelebung

Ich bin auch an einem Ersthelfer Kurs für meine Firma interessiert! Hier informieren! 

Fotos (c) istockphoto.com – jammyphotouk, ovbelov