Wir hatten Besuch von ÄrztInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz! Eine kleine aber feine Gruppe hat unseren PALS-Kurs in Tirol besucht, um Notfälle vom Neugeborenen bis zum 12-jährigen Schulkind zu trainieren.

Das haben unsere KursteilnehmerInnen im PALS-Kurs gelernt

Im Paediatric-Advanced-Life-Support-Kurs geht es grundsätzlich um folgende Themen:

  • das Erkennen und reanimieren von medizinischen Notfällen bei Kindern
  • die Reanimation von Babys und Kindern
  • Kommunikationstechniken zum sicheren aktivieren der Rettungskette
  • die Sicherheit beim Management von medizinischen Kinder-Notfällen

Im Detail wurden hier beispielsweise Fälle besprochen wie allergische Schocks oder Erstickungsunfälle und welche Maßnahmen hier zu ergreifen sind. Wie unsere fleißigen Leser wissen, arbeiten wir immer sehr praxisbezogen an unseren Simulatoren, um den höchstmöglichen Lerneffekt zu erzielen. Alle durchlaufenen Notfall-Szenarien werden per Video-Analyse gemeinsam im Team nachbesprochen.

Die Bewertungen gibt’s hier

Wir haben wie immer Top-Evaluierungen erhalten und möchten euch diese nicht vorenthalten. Hier klicken, um zu den Bewertungen unserer KursteilnehmerInnen zu kommen. 

Dankeschön für die nette Gesellschaft

Wir möchten uns bei all unseren Gästen für die angenehme Atmosphäre und das entgegen gebrachte Vertrauen bedanken. Wir freuen uns auf weitere Kurse mit euch und wünschen eine notfallfreie Zeit.

Die Bilder vom PALS-Kurs gibts hier

Gestartet wurde erst mal mit diesem tollen Ausblick am Morgen.

businesscenter hall in tirol

Alle Kursteilnehmer durften am Simulator üben, bis jeder Handgriff  sicher war.

bert maibaum  dr Christoph HelbichVideoanalyse

Und weil’s so schön war nochmal zur Mittagszeit. Diesen Ausblick genießen wir tagtäglich vom Schulungszentrum aus.

hall in tirol ambu mark IV simulation tirol

dr Daniel Pehboeck PALS Kurs  herz lungen massage baby

In den Nachbesprechungen wurde in einer lockeren Atmosphäre jede Frage geklärt.

nachbesprechung notfalltraining

Ja, ihr habt mein Interesse geweckt und ich möchte mehr zu den nächsten Kursterminen erfahren!