Der letzte PALS Kurs vor Ostern ist Geschichte: welche Szenarien trainiert wurden, wie die Stimmung war und was die TeilnehmerInnen nach dem Kurs zu sagen hatten, erfährst du wie immer in diesem Beitrag!

Was lernten unsere 5 TeilnehmerInnen beim PALS Kurs?

Kindernotfälle sind selten und gefürchtet. Daher haben sich unsere TeilnehmerInnen ihrer größten Angst gestellt und sich durch unseren PALS Kurs gewissenhaft auf drohende Notfälle vorbereitet.

Tag 1 – Welche Lehrinhalte wurden vermittelt?

Am ersten Tag starteten wir mit einem Update zu den aktuellen Guidlines: was hat sich geändert und auf was muss man im Jahr 2018 besonders gut achten? Gleich zu Anfang trainierten wir eine hocheffektive Herzdruckmassage.  Unser Simulator misst exakt, wie gut du drückst. Da eine effektive Herzdruckmassage eine Grad I Empfehlung ist und somit nachweislich das Patienten Outcome verbessert, legen wir auch maximal Wert drauf. Damit Du jetzt nachlesen kannst, was eine gute Herzdruckmassage ausmacht, so klicke hier: wir haben Dir eine gute Zusammenfassung zusammengestellt.

Als nächste Station frischten wir unsere Atemweg-Skills wieder auf. Was sagen aktuelle Leitlinien zu Tubus bzw. alternative Atemwege? Muss jeder Patient unter einem GCS von 7 nach wie vor intubiert werden?

Du möchtest auch an einem PALS Kurs teilnehmen? Dann wähle Deinen Wunschtermin!

Tag 2 – ein Kinder-Notfall-Szenario jagte das nächste

Zentraler Inhalt bei jedem offiziellen AHA Kurs ist auch das Erlernen einer guten Teamführung. Ob ACLS, oder PALS Kurs, wir geben immer alles, damit wir aus jedem Teilnehmer einen guten Teamleader machen. Denn durch gutes Teamleading wird im Notfall Stress vermieden und das Patienten Outcome so wesentlich positiv beeinflusst.

Welche Szenarien wurden am Tag 2 trainiert?

  • Obere Atemwegsverlegung (3 Jahre)
  • Untere Atemwegsverlegung (8 Jahre)
  • Starke Blutung beim Kleinkind (5 Jahre)
  • Hypovolämischer Schock (2 Jahre)
  • Obstruktiver Schock (12 Jahre)
  • Distributiver Schock (10 Jahre)
  • Kardiogener Schock (4 Jahre)
  • Supraventrikuläre Tachykardie (6 Jahre)
  • Bradykardie (1 Jahr)
  • Pulslose VT (3 Jahre)

Wir gratulieren euch ganz herzlich! Weiter so!

Am Ende konnten wir unseren stolzen Teilnehmern das offizielle AHA Zertifikat überreichen, das übrigens weltweit Gültigkeit besitzt. Wir gratulieren euch von ganzem Herzen!

Evaluierungsergebnisse der zwei Tage im Original

Hier kannst du nachlesen, was unseren Teilnehmern gut und was ihnen weniger gut gefallen hat!

Hier geht es zur Ansicht der Evaluierungen

Du möchtest auch an einem PALS Kurs teilnehmen? Dann wähle Deinen Wunschtermin!

Fotogalerie

high performance cprpals_kurs_bernd_limmerinstructor aha pals simulation tirol pals kurs test aha pals Kammerflimmern kardioversion kind

Kindernotfall Kinderreanimation PALS AHA Provider Course pals Kurs PEA Kind rhythmusstoerung kind teamfuehrung crm

Du möchtest auch an einem PALS Kurs teilnehmen? Dann wähle Deinen Wunschtermin!