Schon die Ankunft war atemberaubend: vor uns ragt der höchste Kirchturm der Welt mit 161,53 Metern in die Lüfte. Das Ulmer Münster stand zufälligerweise genau vor unserem Hotel, wo wir die nächsten 2 Tage hochmotivierte Jung-MedizinerInnen für den 1. Nachtdienst vorbereiten werden.

Vorbereitung auf den 1. Dienst mit Hilfe von Simulations-Notfall-Szenarien

Welche Notfälle sollten auf alle Fälle in den ersten Diensten schnell erkannt werden? Diese Frage stellten wir uns und bastelten für die Fortbildung „Fit für den Dienst“ in Ulm ein maßgeschneidertes Programm. Wir schnürten den richtiger Mix aus unserem beliebten Skills-Kurs und unserem ACLS Kurs und kamen mit 500 Kilogramm Gepäck nach Ulm.

Dort trainierten wir am Tag 1

  • die richtige Maskenbeatmung
  • alternative Atemwege wie Larynxmaske und Larynxtubus
  • die Intubation
  • die Venflon Anlage und den intraossären Zugang
  • die wichtigsten Notfallmedikamente
  • den aktuellen ACLS Reanimations-Algorithmus

Am 2. Tag folgten spannende Notfall-Szenarien zu den Themen …

  • anaphylaktische Reaktionen auf Infusionen
  • Herzinfarkte NSTEMI und STEMI in der Notfallaufnahme (aktuelle ERC Leitlinien)
  • tachykarde Rhythmusstörungen erkennen und Therapieoptionen
  • Kinderreanimation in der Ambulanz – auf was kommt es an?

Alle Szenarien wurden im Nachhinein Dank Video-Analyse nachbesprochen. Hier lernten die TeilnehmerInnen, was gut geklappt hat und was nicht.

Original Evaluierungen nach dem Kurs „Fit für den Dienst“

Hier kannst du dir die Evaluierungen im Original ansehen. Klicke hier und erfreue dich zahlreicher positiver Kommentare.

Wir sagen Danke

Besonderem Dank gilt Dr. Achim Jerg und den Berufsverband Deutscher Internisten, für die wunderbare Organisation dieser tollen Fortbildung. Es lief alles wie am Schnürchen, wir sagen auch Danke für den herzlichen Empfang und die großartige Hilfe am 1. Tag bei den Aufbauarbeiten. Wir kommen gerne wieder und freuen uns auf ein Wiedersehen! Es war toll, euch alle kennen gelernt zu haben!

Fotogalerie vom 2-tägigen Kurs

beatmung maske caridac arrest cpr fit fuer den dienst ulm ibeatmung kind wiederbelebung kind wird reanimiert kind zyanose kindernotfall lachen ist gesund pals kindernotfall pizza reanimation herzinfarkt simulation tirol in ulm tipps und tricks atemweg ulm uni ulm video nachbesprechung worksop uni ulm fit fuer den dienst ulm simulation tirol

Ja, ich möchte mit Simulation.Tirol Kontakt aufnehmen und ein maßgeschneidertes Training für meine Einrichtung anfragen.