Letzte Woche durfte Simulation.Tirol 16 hochmotivierte MitarbeiterInnen vom Samariterbund NÖ in Wilhelmsburg auf präklinische Notfälle schulen. Hier findest du einen Kursbericht und die besten Fotos aus 2 Tagen spannenden Notfall-Szenarien.

Welche 8 Notfall-Szenarien wurden trainiert

Damit auch wirklich jeder auf seine Koste kam, streuten wir unsere Szenarien von traumatologischen Einsatzmeldungen beim Erwachsenen bis hin zu internistischen Notfallszenarien beim Kleinkind. Diese 8 Szenarien wurden erfolgreich abgearbeitet und nachbesprochen:

  1. Patient mit Kammerflimmern (55a) liegt auf der Parkbank.
  2. Radfahrerin stürzt schwer und blutet stark am Unterschenkel.
  3. 70-jähriger Patient bekommt starke Brustschmerzen mit Verdacht auf Herzinfarkt.
  4. 30 jähriger junger Mann mit AV-Block III fällt vom Pferd.
  5. Ein 5 Jahre altes Kleinkind ertrinkt am See – Laienreanimation läuft.
  6. Ein Neugeborenes nach Hausgeburt atmet nicht suffizient.
  7. Ein 3 Monate altes Kind erstickt an einer Murmel.
  8. Anaphylaktischer Schock eines Jugendlichen nach Bienenstich.

kind leblos

Das Training im Detail

Am Anfang stand immer die Einsatzmeldung: z.B. im Szenario 1: Regloser Patient liegt auf einer Parkbank.

Im Anschluss muss der ernannte Teamleader am Unfallort die richtigen Entscheidungen treffen, das Team führen und den Notarzt nachfordern. Wir legten Wert auf gutes Crew Ressource Management, eine effiziente Herzdruckmassage, kurze Hands-Off Zeiten, die richtige Traumaversorgung und auf die korrekte Durchführung der Intubation.

Nicht gerade einfach und alltäglich, doch die langjährige Erfahrung der Notfall- und Rettungssanitäter machten die meisten Szenarien zu von Anfang an zu einer runden Sache. Im Anschluss besprachen wir Details, gaben Tipps zur Optimierung während wir das Szenario Dank Video Debriefing Revue passieren ließen.

stiff neckleitstelle samariterbund

Ich bin an einem Notfall-Training für meine Kollegen interessiert und wünsche Kontaktaufnahme!

Was sagten die Teilnehmer nach dem Kurs?

Hier kannst du die Evaluierungen im Original ansehen. Klicke einfach auf den blauen Link!

Wir sagen Danke für die Einladung und Gastfreundschaft

Wir bedanken uns herzlichst für die Gastfreundschaft und das im Vorfeld geschenkte Vertrauen! Ganz besonderem Dank gilt beiden Haralds und Herrn Gerhard Pracher für die Einladung und Möglichkeit, die top motivierten RettungssanitäterInnen vor Ort geschult haben zu dürfen! Wir kommen wie schon gesagt sehr gerne wieder und freuen uns auf ein Wiedersehen! Herzlichst, euer Daniel!

Große Fotogalerie

sanitaeter schaufeltrage schlaganfall simstationstiffneck anlage tourniquet training notfall training wilhelmsburg

samariterbund wilhelmsburgwilhelmsburg bienenstich cpr feedback daniel pehboeck debriefing simulation defibrillation druckverband heimlich handgriff intubation kind kind asphyxie kind cpr kind ersticktkind intubation cprkind wiederbelebung kind zyanotisch kindernotfall laryngoskopreanimation herzinfarkt reanimation kind anlage druckverband av block beatmung bergung schaufeltrage bergung tranining

Ich bin an einem Notfall-Training für meine Kollegen interessiert und wünsche Kontaktaufnahme!