Nephrologie-Kurs Headerbild

Nephrologie-Kurs

Lerne, den Umgang mit nierenkranken Patienten zu meistern

DFP-Anzahl:

8 Punkte

L

Inklusive:

Verpflegung, Lehrmaterial

Preis:

285 Euro

Geeignet für:

Ärzte & Pflege

}

Dauer:

8 Stunden

N

Anerkannt:

Ärztekammer in DACH + It

Zertifikat

Simulation.Tirol

Logobar_Kurse
Nephrologie-Kurs Erklaerung
Nephrologie-Kurs Vortrag

Was ist der Nephrologie-Kurs bei Simulation.Tirol?

Dieser Kurs ist ein interaktives Intensiv-Seminar zum Thema Niere. Nierenerkrankungen stellen als stille Epidemie eine große Herausforderung an den extramuralen Bereich dar. Wir zeigen dir, wie du nephrologische Krankheitsbilder erkennst und welche Therapiemöglichkeiten es dafür gibt.

Du lernst, wie du akute und chronische Nierenerkrankungen erkennst und richtig behandelst oder gezielt überweist. Damit nehmen wir dir die Angst vor nierentransplantierten Patienten und du kannst nierenkranke Patienten sicher und langfristig in der eigenen Praxis betreuen.

Außerdem wiederholen wir mit dir kurz die Physiologie der Niere. Dadurch kannst du in Zukunft Labore leichter verstehen und Fehler vermeiden.

Gemeinsam analysieren wir nephrologische Krankheitsbilder und besprechen, wann eine internistische oder nephrologische Vorstellung sinnvoll ist. Dadurch lernst du auch, drohende Dialysepflichtigkeit rechtzeitig zu erkennen und eine entsprechende Behandlung einzuleiten.

Da Hypertonie langfristig zu Nierenerkrankungen führen kann, gehen wir auch kurz auf dieses häufige Krankheitsbild ein. Du erfährst, wie man Bluthochdruck früh erkennt und richtig behandelt.

Der Nephrologie Kurs wird von erfahrenen Internisten geleitet und ist deshalb besonders praxisnah. Du lernst also von erfahrenen Fachärzten und bist nach dem Kurs auf dem neuesten Wissensstand.

Was kannst du nach dem Nephrologie-Kurs?

  • Niere besser verstehen
  • Sichere Betreuung nierenkranker Patienten in der eigenen Praxis
  • Akute und chronische Nierenerkrankung erkennen und richtig managen
  • Nephrologische Krankheitsbilder erkennen und richtige Behandlung einleiten
  • Drohende Dialysepflichtigkeit rechtzeitig erkennen
  • Richtiger Umgang mit nierentransplantierten Patienten
  • Früherkennung von Bluthochdruck und richtige Behandlung
Nephrologie-Kurs Blutlabor

Das Nephrologie-Kursprogramm im Überblick

ZeitProgrammpunktArt
09:00-09:45Nierenerkrankung - Stille Epidemie als Herausforderung für den extramuralen BereichTheorie/Praxis
09:45-10:30Akute Nierenerkrankungen - Erkennen und verhindernTheorie/Praxis
Pause
11:00-12:30Chronische Nierenerkrankung - Sicher und langfristig in der Praxis betreuenTheorie/Praxis
13:30-14:00Diabetische Nephropathie - Die häufigste Ursache der chronischen NiereninsuffizienzTheorie/Praxis
14:00-14:30Niere und Knochenstoffwechsel - Verstehen & Fehler vermeidenTheorie/Praxis
14:30-15:00Hypertonie - Früherkennung & richtige BehandlungTheorie/Praxis
Pause
15:30-16:00Keine Sorge im Umgang mit nierentransplantierten Patienten in der PraxisTheorie/Praxis
16:00-17:00Nierenersatztherapie & offene FragenTheorie/Praxis

Die nächsten 3 Termine

Alle Termine: hier klicken!

Wer sind die Trainer?

Bei Simulation.Tirol werden alle Kurse nur von erfahrenen Oberärzten, Notärzten bzw. Anästhesisten durchgeführt. Alle TrainerInnen haben hohe praktische Kompetenzen und wissen worauf es ankommt.

Das sagen Teilnehmer über den Nephrologie-Kurs

Ich war bislang mit allen Kursen voll zufrieden, die ich bei Simulation.Tirol über das Internet gebucht hatte. Die Tage waren wirklich sehr lehrreich. Ich wurde sehr professionell, praxisbezogen und familiär betreut. Gleich nach meinem ersten habe ich weitere Kurse gebucht.

Peter Meyer

dipl. Krankenpfleger, Tirol Kliniken GmbH

Der Kursleiter machte diesen Kurstag zu einem sehr angenehmen und unkomplizierten Tag. Man konnte ohne Probleme Fragen stellen welche auf verständliche Weise freundlich beantwortet wurden.

Dr. Phillip Burghard

Arzt, Klinik Innsbruck

Deine Vorteile im Kurs

R

Max. 15 Personen pro Kurs

Unser Nephrologie Kurs wird nur in Kleingruppen von maximal 15 Personen abgehalten. So garantieren wir dir eine intensive Betreuung auf höchstem Niveau.

R

100% steuerlich absetzbar

Alle Fortbildungen bei Simulation.Tirol sind für Ärzte und medizinisches Fachpersonal steuerlich absetzbar. Du erhältst eine ausführliche Rechnung, so wie es für dein Finanzamt (auch im Ausland) notwendig ist.

R

Ein erfahrener Nephrologe als Trainer

Unser Trainer und Nephrologe kommt direkt aus der Praxis. Dr. Markus Pirklbauer ist Facharzt für Innere Medizin. Er lebt, was er unterrichtet.

R

Ein Seminar wie maßgeschneidert

Wir gehen auf deine Wünsche und Bedürfnisse ein. Wir bringen dich in Sachen Niere und Bluthochdruck auf deinen nächsten Level. Du kannst den Kursablauf mitgestalten.

R

Interaktives Seminar

Du kannst jederzeit Fragen stellen und Diskussionen einleiten. Unser Nephrologe steht dabei Rede und Antwort und geht auf alle Fragen kompetent ein.

R

Top Verpflegung & Ambiente

Unsere Schulungsorte sind top Hotels und die Küchen in diesen Hotels sind einzigartig. Wir wollen, dass du dich beim Lernen wohl fühlst und dich voll und ganz auf deinen Kurs fokussieren kannst.

daniel-pehboeck-boilerplate

Interesse? Melde dich an oder nimm Kontakt auf!

Dr. Daniel Pehböck, DESA

Gries 7
6161 Natters, Tirol
Österreich

erreichbar Mo bis So, 8-20 Uhr
gratis Hotline: +43 800 07 09 11
Mobil: +43 664 408 93 40
E-Mail: hallo@simulationtirol.com
Oder zum Kontaktformular (hier klicken!)