Medizinische Notfälle treten täglich in Arztpraxen auf. Meist dann, wenn niemand diese erwarten kann. Gerade wenn du Allgemeinmediziner oder Internist bist, sind du und dein Team in der Ordination täglich gefordert. In diesem Beitrag möchten wir dir unser Notfall-Special „Innere Medizin“ vorstellen.

Die Probleme der Patienten sind mannigfaltig, die Möglichkeiten, wie es zu medizinischen Notfällen in deiner Praxis kommen kann, ebenso. Kaum ein anderes Fachgebiet bietet so viele Ursachen für medizinische Notfälle, kaum ein anderes Gebiet so wenig realitätsnahe Möglichkeiten im geschützten Umfeld Erfahrung zu sammeln bzw. Gelerntes zu üben und zu perfektionieren.

Simulation.Tirol ändert medizinisches Lernen: Hier trainierst du „lebensecht“

Das Ausbildungszentrum Simulation.Tirol ändert diese Voraussetzungen. Wir haben einen Simulator, der wie ein Mensch atmet, spricht, röchelt oder „verstirbt“. Er reagiert auf Medikamente und Behandlung ebenso wie ein Mensch.

Zudem haben wir die modernste Debriefing-Einheit mit HD-Videos und einem Tonequipment, das einem Hollywood-Studio gleicht. Egal, welche Maßnahmen du und dein Team (dein Praxisteam kann sich hier ebenso lebensecht auf Notfälle vorbereiten), setzen – unsere Debriefing-Einheit zeichnet alles auf und wir gehen eure Notfall-Reaktionen Schritt für Schritt durch.

Das Special für Innere Medizin: Nephrologie-, EKG- und Schrittmacherkurs

Unser Special für Innere Medizin beinhaltet an drei aufeinanderfolgenden Tagen, praxisnahes Training in diesen 3 Themengebieten. Top-Profis auf diesen Gebieten bieten euch 100 Prozent praxislastiges Simulationstraining.

Ihr könnt, dürft und sollt Fehler machen, bis ihr das Erkennen, Behandeln und Therapieren von (notfallmedizinischen) Notwendigkeiten und Maßnahmen bis zur Perfektion beherrscht. Unser Versprechen: Bei uns lernst du nicht trocken auf Power-Point-Folien, du lernst, indem du anwendest.

Das Special im Detail:

15. September 2017: Nephrologie-Kurs

  • Niere besser verstehen
  • Sichere Betreuung nierenkranker Patienten in der eigenen Praxis
  • Akute und chronische Nierenerkrankung erkennen und richtig managen
  • Nephrologische Krankheitsbilder erkennen und richtige Behandlung einleiten
  • Drohende Dialysepflichtigkeit rechtzeitig erkennen
  • Richtiger Umgang mit nierentransplantierten Patienten
  • Früherkennung von Bluthochdruck und richtige Behandlung

16. September 2017: EKG-Kurs

  • EKG sicher befunden
  • instabile von stabilen Rhythmusstörungen unterscheiden
  • kritische von unkritischen Situationen trennen
  • erfolgreiche Therapien guidelinekonform (ERC + AHA) einleiten und durchführen
  • alle Grundlagen sitzen in Therorie UND Praxis

17. September 2017: ICD-Schrittmacherkurs

  • Schrittmacher EKGs interpretieren
  • Schrittmacher Notfälle sicher erkennen und bekämpfen
  • Tachykarde und bradykarde Rhythmusstörungen therapieren
  • Ein Oversensing erkennen und therapieren
  • Eine Batterie Erschöpfung erkennen und therapieren
  • Externes Pacen und Kardiovertieren trotz liegendem Schrittmacher

Du hast Interesse? Jetzt Kurse im Special-Package oder einzeln buchen!

Du hast Interesse und willst bei einem oder allen Kursen unseres Specials für Innere Medizin teilnehmen? Du willst vielleicht auch dein Team auf Ernstfälle vorbereiten und diesem eine Weiterbildung bieten?

Dann melde dich und/oder deine Mitarbeiter so bald wie möglich an. Wir bieten dir das einzigartige Betreuungsverhältnis von 1 Trainer auf maximal 5 Teilnehmer. Daher gibt es nur 10 Kursplätze. Du solltest also schnell zugreifen und dir deinen Platz sichern -> hier klicken!

Sichere dir hier deinen Special-Ticket Rabatt!

Lust auf perfekte Inhalte?

Wenn du uns eine kleine Chance auf Tracking lässt, dann können wir dir die besten Inhalte für dein Interesse an der Notfallmedizin & unseren Kursen servieren. Dafür bitten wir dich, die Cookies zu akzeptieren. Mehr erfahren.

Du musst eine Option wählen, um weiter surfen zu können.

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Mehr erfahren

Mehr Information zum Datenschutz

Wir respektieren deine Privatsphäre. Deshalb haben wir die Möglichkeiten geschaffen, dass du die Datenerfassung auf dieser Website auf ein MInimum reduzierst. Tracking-Cookies kannst du sogar komplett ausschaflten.
ABER ACHTUNG: Wenn du uns nicht die Möglichkeit für diese Cookies gibst, können wir dir nicht den perfekten Service bieten. Wir können dich nicht perfekt auf neue Inhalte über verschiedene Kanäle aufmerksam machen und du bekommst unsere Aktionen nicht mit. Wenn du uns die Chance auf Tracking-Cookies lässt, dann gibt es im Internet weniger unnötige Werbung und mehr nützliche Informationen für dich. Daher musst du dich für eine dieser Optionen entscheiden. Hier erfährst du, was Sie bedeuten.

  • Ich akzeptiere alle Cookies:
    Damit erlaubst du uns den Einsatz aller Cookies. Darunter sind z.B.: Google- und Facebook-Tracking-Cookies.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Nur notwendige Datenerfassung für den Betrieb dieser Webseite.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wieder ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück