Weiter geht unsere Kurs-Reihe im September mit unserem PALS-Kurs. Unsere KursteilnehmerInnen durften alles über Kindernotfälle lernen und diese praxislastig am Simulator trainieren.

Unser Kursinhalt greift alle überlebenswichtigen Maßnahmen für Kinder auf

Zwei Tage lang wurden in unserem Pediatric-Advanced-Life-Support-Kurs medizinische Notfälle vom Neugeborenen bis hin zum 12-jährigen Kind geübt:

  • Erkennen und zuordnen von medizinischen Notfällen bei Kindern
  • medizinische Notfälle bei Kindern therapieren
  • Reanimation bei Neugeborenen und Kindern
  • Crew Resource Management
  • die richtige Teamführung um die Rettungskette zu aktivieren und leiten
  • kleine medizinische Notfälle, usw.

Unsere High-Tech Simulatoren sind die Innovation für Notfalltrainings. Sie können sprechen, atmen, blau anlaufen, den Puls verlieren und reagieren auf Maßnahmen von außen. Wir trainieren mit Echtzeit-Videoanalyse, um auch nach dem Erlebten Optimierungsvorschläge zu machen.

Evaluationen

Hier findest du alle Evaluationen unserer fleißigen KursteilnehmerInnen. 

Bildergalerie

simulationtirolrichtig reanimierenzoll xpals_september_tirol pals kurs praxislastig

pals kurs aha site modernes simulationstraining modernes notfalltraining lebensecht reanimieren kindetnotfall ueben kindernotfall kindernotfall in tirol kind erstickt kind beatmen simulation tirol herzdruckmassage beim kind

Daniel hat auch im Kontrollraum eine Menge Spaß!

defibrillator schock abgeben beim kind

Ja, ich möchte mehr Informationen über den PALS-Kurs und die aktuellen Kurstermine haben!